Validität summativer Prüfungen

Überlegungen zur Gestaltung von Klausuren

Autor: Jona Florian Stieler

Beschreibung/Auszug: Prüfungen sind ein fester Bestandteil jeder Lehre im deutschen Bildungssystem. Der Bedarf an Prüfungen, die nicht nur Lernprozesse
initiieren, sondern Teilnehmer zertifizieren und zwischen denen selektieren, die fortschreiten oder wiederholen – und im schlimmsten Fall abbrechen – müssen, ist dabei in den letzten Jahren stark gestiegen. […] In dieser Arbeit sollen, in Bezug auf die internationale Forschung, Möglichkeiten und Grenzen von Prüfungen mit geschlossenen Aufgaben in summativen Prüfungen analysiert werden. Summative
Prüfungen grenze ich auf die Prüfungsform der Klausur ein.
Eine besondere Rolle spielen dabei computergestützte Klausuren,
sogenannte E-Klausuren.

Preis: xx,xx € (inkl. MwSt) zzgl Versand (xx,xx € als Warenbrief)

Verlag: Janus Presse

Seitenanzahl: 144

Erscheinungjahr: 2011

ISBN: 3-938076-36-4

Zur Bestellung dieses Artikels kontaktieren Sie uns bitte unter Angabe des Titels und der ISBN sowie der gewünschten Rechnungs- und Lieferadresse.

© Janus Presse in der Janus Software Projekte GmbH, Bielefeld 2011
Satz: Florian Stieler, Düsseldorf
Druck und Bindung: Hohnholt Reprografischer Betrieb GmbH, Bremen
Alle Rechte vorbehalten
Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist
ohne Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere
für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung
und Verarbeitung in elektronischen Systemen.